Kampagne

Die aktuelle Kampagne von Tipp-Ex

Was könnte heutzutage schon langweiliger sein als altmodische Korrektur-Flüssigkeit von früher?
Doch der deutsche Hersteller TippEx hat sich etwas Besonderes einfallen lassen: interaktive Werbung auf Youtube, die man auf vielerlei Arten manipulieren kann.

Schon im Jahr 2010 erschien das erste Video: Hier konnte der User angeben, was der Jäger mit einem Bären tun soll.
Der ursprüngliche Satz lautet “Ein Jäger erschießt einen Bären”. Wie beim Umgang mit Tipp-Ex kann man das Wort “erschießt” löschen und durch ein anderes Wort ersetzen.

Fazit: Auf jeden Fall ausprobieren (Tipp-Ex Video Hunter shoots a bear).

Nach zahlreichen Preisen und Auszeichnungen für dieses Video hat Tipp-Ex nun den zweiten Teil der Kampagne online gestellt. Und dieses Video ist noch besser geworden!
Der Film beginnt harmlos: Der Jäger feiert nun mit dem Bären Geburtstag (okay, reden wir nicht über die Sinnhaftigkeit der Story!). Doch nun rast ein Meteor auf die beiden zu. Um sich zu retten “korrigiert” der Jäger mit Tipp-Ex das Jahr 2012. Dort kann der User ein beliebiges Jahr in der Vergangenheit oder in der Zukunft eingeben.

Und dafür haben sich die Macher einiges einfallen lassen: Das Video passt sich nicht nur der eingegeben Zeit an. Auch einige interaktive Gags wurden integriert: so kann man z.B. im Jahr 1980 ein Pacman-artiges Spiel namens “Bear vs. Hunter” spielen. Im Jahr 1989 bringen Bär und Jäger die Berliner Mauer zu Fall.

Hier geht’s zum Video: Tipp-Ex Video Birthday Party

Großartige Kampagne!!

Kommentare? Sehr gerne.