Farben Webdesign

Farben. Eine never ending story | Teil 3.

Webseiten harmonisch und erfolgreich gestalten. Webdesign.

Der Mensch ist ein “Augen-Tier”, d.h. das Sehen ist einer der stärksten Sinne. Farben bestimmen unsere Emotionen. Sie lösen bestimmte Gefühle und Erinnerungen in uns aus.
Einige Studien zeigen, dass 90% unserer Entscheidungen für oder gegen ein Produkt durch die Farbe des Kommunikationsmittels bestimmt wird. Jedes Unternehmen versucht mit der Unternehmensfarbe und der Farbgebung ihrer Kommunikationsmittel – also auch beim Webdesign – eine spezielle Wirkung zu erzielen.

Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck.

Das gilt auch für eine Website. Der erste Eindruck einer Website wird (unbewusst!) bestimmt durch 3 Grundelemente: Farbe, Formen (Bilder), Schrift.

weiter lesen …
Farben Teil 2

Farben: Eine never ending story | Teil 2

Farben wirken emotional.

Wir Menschen reagieren auf Farben emotional und assoziieren bestimmte Erlebnisse sowie Gefühlszustände mit ihnen. Daher eigenen sie sich hervorragend, um Emotionen zu wecken oder eine bestimmte Assoziation hervorzurufen. Dies liegt zum einen an der psychologischen und zum anderen an der symbolischen Wirkung einer Farbe, aber kann auch durch die Kultur und Traditionen beeinflusst werden.

weiter lesen …
Farben Teil 1

Farben: Eine never ending story | Teil 1

Farben: Eine never ending Story | Teil 1

Warum eigentlich sehen wir unsere Welt in Farbe statt in schwarz-weiß? Warum kann gerade die Spezies Mensch unzählige Farben und Schattierungen erkennen und unterscheiden? Damit wir vom neuesten knallroten Nagellack oder dem neuen Auto-Gold beeindruckt sind? Oder der lila Milka-Kuh? Sicher nicht!

Menschen können Farben erkennen und unterscheiden, um das Überleben zu sichern. Und um eine schnellere, bessere und leichtere Orientierung in der Welt und im Alltag zu finden.

Farben haben auf Menschen (und Tiere) einen starken Einfluss – Sie enthalten Informationen (in Form energetischer Schwingungen), die unser Denken, Handeln und unsere Emotionen beeinflussen. Das Besondere ist: Wir können diese Wirkung so gut wie gar nicht willentlich steuern. Und damit eignen sich Farben hervorragend zur Manipulation.

weiter lesen …