Design

Die 10 Gebote für gutes Design.

Die 10 Gebote des guten Designs.

Dieter Rams ist so etwas wie das “gute Gewissen” im Design. In den späten 1970ern formulierte er die sogenannten “10 Gebote”, denen gutes Produkt-Design gerecht werden muss.
Auch ich überprüfe meine Arbeiten – egal ob Logo, Website oder sogar Raumkonzepte – jedes Mal auf die “Einhaltung der Gebote”.

zu den Geboten …
Farben Stadt

Die Farben einer Stadt.

Die Farben einer Stadt.

Keine Frage: Farben spielen in unserem Alltag eine wichtige Rolle. Schwarz-weiß träumen? Undenkbar!
Farben sind auch in meinem Job allgegenwärtig. Sie sind natürlich auch ein wichtiger Bestandteil bei der Gestaltung von Räumen.

Gestern nun war ich bei einem Kunden, der seine Geschäftsräume unter Markengesichtspunkten neu gestaltet haben möchte.
Als ich vor diesem Geschäftshaus stand, hat mich dessen Farbe – sagen wir mal “überrascht” (brrr). Ein Grund für mich, dieses Thema mal kurz zu streifen

Okay, mehr dazu!
schrift

Und welche Schrift verwenden Sie?

Schnell mal einen Text schreiben – in E-Mails, auf der Website oder in klassischen Anzeigen. Doch welche Schrift ist die richtige für das Unternehmen?
Jede Schrift hat einen eigenen Charakter, einen individuellen Ausdruck – so, wie es auch jedes Unternehmen haben sollte. Oft sagt die Wahl der Schriftart mehr aus als der Inhalt. Im Idealfall unterstreicht sie den Inhalt und die gewünschte Botschaft. Doch manchmal steht die gewählte Typografie auch in starken Kontrast zum Inhalt.

weiter lesen
Farben Webdesign

Farben. Eine never ending story | Teil 3.

Webseiten harmonisch und erfolgreich gestalten. Webdesign.

Der Mensch ist ein “Augen-Tier”, d.h. das Sehen ist einer der stärksten Sinne. Farben bestimmen unsere Emotionen. Sie lösen bestimmte Gefühle und Erinnerungen in uns aus.
Einige Studien zeigen, dass 90% unserer Entscheidungen für oder gegen ein Produkt durch die Farbe des Kommunikationsmittels bestimmt wird. Jedes Unternehmen versucht mit der Unternehmensfarbe und der Farbgebung ihrer Kommunikationsmittel – also auch beim Webdesign – eine spezielle Wirkung zu erzielen.

Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck.

Das gilt auch für eine Website. Der erste Eindruck einer Website wird (unbewusst!) bestimmt durch 3 Grundelemente: Farbe, Formen (Bilder), Schrift.

weiter lesen …
Farben Teil 2

Farben: Eine never ending story | Teil 2

Farben wirken emotional.

Wir Menschen reagieren auf Farben emotional und assoziieren bestimmte Erlebnisse sowie Gefühlszustände mit ihnen. Daher eigenen sie sich hervorragend, um Emotionen zu wecken oder eine bestimmte Assoziation hervorzurufen. Dies liegt zum einen an der psychologischen und zum anderen an der symbolischen Wirkung einer Farbe, aber kann auch durch die Kultur und Traditionen beeinflusst werden.

weiter lesen …
Farben Teil 1

Farben: Eine never ending story | Teil 1

Farben: Eine never ending Story | Teil 1

Warum eigentlich sehen wir unsere Welt in Farbe statt in schwarz-weiß? Warum kann gerade die Spezies Mensch unzählige Farben und Schattierungen erkennen und unterscheiden? Damit wir vom neuesten knallroten Nagellack oder dem neuen Auto-Gold beeindruckt sind? Oder der lila Milka-Kuh? Sicher nicht!

Menschen können Farben erkennen und unterscheiden, um das Überleben zu sichern. Und um eine schnellere, bessere und leichtere Orientierung in der Welt und im Alltag zu finden.

Farben haben auf Menschen (und Tiere) einen starken Einfluss – Sie enthalten Informationen (in Form energetischer Schwingungen), die unser Denken, Handeln und unsere Emotionen beeinflussen. Das Besondere ist: Wir können diese Wirkung so gut wie gar nicht willentlich steuern. Und damit eignen sich Farben hervorragend zur Manipulation.

weiter lesen …
Ordnung

Innere Ordnung durch äußere Ordnung

Raum-Design: Innere Ordnung durch äußere Ordnung.

“Umgib Dich nur mit Dingen, die Du wirklich magst und brauchst.” Das ist eines meiner Leitmotive, die ich auch oft im Rahmen meiner Raum-Design Tätigkeit zu meinen Kunden sage.

Der Mitteleuropäer besitzt im Durchschnitt 10.000 Dinge. Vor 100 Jahren waren es noch 300! Und diese “Dinge” brauchen Platz. Da der jedoch begrenzt ist, fangen wir an, die Dinge zu stapeln, zu verräumen – und wissen oft nicht mehr, was wir alles besitzen. Viele Dinge heben wir auf für “den Fall der Fälle”. Dieser Fall tritt meist nicht ein! Schafft man hingegen Ordnung, gibt uns das ein gutes Gefühl. Innere Ordnung durch äußere Ordnung. Und wie schon Konrad Adenauer sagte “Nur wer innere Ordnung hat, hat innere Kraft”.

weiter lesen …
büro

Die coolsten Büros der Welt.

Die coolsten Büros der Welt.

Officelovin zeigt auf seiner Website die interessantesten Büros auf der Welt. Ein Einblick lohnt sich: Officelovin.com.

Rund ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Büro. Deshalb ist es wichtig, dass wir uns dort wohl fühlen. Wohlfühlen im Büro steigern nachweislich die Arbeitsmotivation und Leistungsfähigkeit. Wenn dann auch noch – neben der Ergonomie und den räumlichen Anforderungen – die Markenaspekte berücksichtigt werden, dann

Continue Reading